PARTNER-LINK

BVJ: "Personal Shopping" Schritt in richtige Richtung

23.02.2021
Der Handelsverband Juweliere (BVJ) begrüßt die heutige Entscheidung des Ministerrats Rheinland-Pfalz zur Ermöglichung von „Personal Shopping" ab dem 1. März. Demnach können Handelsunternehmen nach vorheriger Termin-Vereinbarung Einzelberatungen für Mitglieder eines Hausstands in den Geschäftsräumen anbieten. „Wir sehen das so genannte Personal Shopping als Schritt in die richtige Richtung, fordern aber die bundesweite Umsetzung", so BVJ-Präsident Stephan Lindner. „Die vollständige Öffnung der Geschäfte unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen ist längst überfällig. Denn die Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte könnten mit Hygieneregeln und Zutrittssteuerung schon heute ein sicheres Einkaufen ermöglichen. Die Einzelberatung nach Terminvereinbarung begrüßen wir bis dahin als kurzfristige Übergangslösung und fordern die anderen Bundesländer dazu auf, dem Vorstoß der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu folgen."

Seit fast 3 Monaten fordert der BVJ eine Perspektive für die Wiedereröffnung für die Schmuck- und Uhrengeschäfte. In zahlreichen Papieren, Konzepten und Einzelgesprächen setzt sich die gesamte Einzelhandelsorganisation bei Bundes- und Landesregierung sowie Ministerien für einen transparenten Stufenplan zum Ende des Lockdowns ein. Sicheres Einkaufen bei Juwelieren ist nach Überzeugung des BVJ jederzeit möglich. Hierbei stützt sich der Handelsverband auf die aktuelle Studie der Berufsgenossenschaft für Handel und Warenlogistik (BGHW) sowie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), wonach für die Beschäftigten der Branche kein erhöhtes Infektionsrisiko gilt. Dass sicheres Einkaufen auch vor Erreichen des 7-Tages-Inzidenzwerts 50 möglich ist, belegt auch die aktuelle Stellungnahme des Hygienewissenschaftlers Prof. Dr. med. Dr. h.c. M. Exner, Direktor emeritus des Instituts für Hygiene und öffentliche Gesundheit am Universitätsklinikum Bonn vom Februar 2021 mit dem Titel „Beitrag des Einzelhandels zur Prävention".

Stephan Lindner, Präsident Handelsverband Juweliere (BVJ) (FOTO: Hannes Magerstaedt)

PM herunterladen >>>

Der Handelsverband Juweliere (BVJ) ist die berufspolitische und fachliche Interessenvertretung des Fachhandels der Branche in Deutschland. Der Verband vertritt die Interessen von über 9.000 Einzelhandelsunternehmen. Der BVJ gehört zum Fachbereich Technik der Einzelhandelsorganisation und ist dem Handelsverband Deutschland (HDE) angeschlossen.

Bundesverband der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte e.V. (BVJ)
Ansprechpartner für die Presse:
Joachim Dünkelmann, Geschäftsführer
Telefon: +49 221-27166-0
E-Mail: bvj@einzelhandel-ev.de
Internet: www.bv-juweliere.de

  • KONGRESS
    Handelslogistik Kongress
    digital
    20.04. - 21.04.2021
    » Webseite
  • MESSE
    Idar-Obersteiner Einkaufstage
    Idar-Oberstein
    30.04. - 02.05.2021
    » Webseite
  • MESSE
    Madridjoya "LIVEConnect"
    digital
    05.05. - 20.05.2021
    » Webseite
  • Kongress
    EHI Payment Kongress
    digital
    05.05. - 06.05.2021
    » Webseite
  • MESSE
    bisutex "LIVEConnect"
    digital
    05.05. - 20.05.2021
    » Webseite
  • KONGRESS
    PEAK piccolo
    digital
    12.05.2021
    » Webseite
  • MESSE
    IJK International Jewellery Kobe
    Kobe
    13.05. - 15.05.2021
    » Webseite

    PARTNER-LINK

  • PARTNER-LINK

Login