PARTNER-LINK

Baselworld: Mechanik trifft Smart

22.03.2017
So innovativ wie nie präsentiert sich die Uhren- und Schmuck-Branche auf der Baselworld. Der BVJ Handelsverband Juweliere erwartet von der internationalen Leitmesse vom 23. bis 30. März 2017 deutliche Markt-Impulse. Sowohl in traditionellen Sortimentsbereichen wie mechanischen Uhren und hochwertigem Schmuck als auch in neuen Ausstellungsschwerpunkten rund um Smart Watches und Wearables werden zahlreiche Neuheiten erwartet. Die Messe spannt in diesem Jahr thematisch einen breiten Bogen von präziser Handwerkskunst bis zu modernster Mikroelektronik. „Basel ist smart. Die Chancen für die Branche, die durch smarte und tragbare Elektronik entstehen, sind enorm. Gleichzeitig ist komplizierte Mechanik weiterhin im Trend“, so BVJ-Präsident Stephan Lindner am Vortag der Messeeröffnung. „Die großen Juweliere und Einkäufer des Handels fahren nach Basel, um sich über die aktuellen Trends und Neuheiten zu informieren. Wir erwarten für den Handel neue Geschäftschancen und für den Konsumenten zahlreiche emotionale, technologische und gestalterische Highlights.“

Aufgrund der massiven Präsenz der Medien in Basel und der hohen Reichweite der Berichterstattung sorgt die Baselworld regelmäßig für eine Marktbelebung. „Die hohe Aufmerksamkeit für die Neuheiten beflügelt die Branche. Durch die aufwändigen Inszenierungen der Aussteller gelingt es in idealer Weise, die Emotionalität von Uhren, Schmuck und Edelsteinen zu vermitteln“, so BVJ-Präsident Lindner. Die erzeugte Nachfrage reicht bis in die Saison, da viele der in Basel vorgestellten Neuheiten erst zum Jahresende in den Handel kommen. Besonderes Augenmerk richten die Fachbesucher in diesem Jahr laut BVJ auf die Smart Watches von traditionellen Uhrenkonzernen und erstmals ausstellenden Elektronik-Anbietern wie Samsung. Durch neue Plattformen, wie die Sonderausstellung für unabhängige Uhrmacher „Les Ateliers“ in Halle 1.2 und das im Schmucksegment neu eingerichtete Design Lab in Halle 1.1, werden zusätzliche Impulse erwartet.


BVJ-Präsident Stephan Lindner

» Presseinformation herunterladen [.pdf]

Der Bundesverband der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte e.V. (BVJ) ist die berufspolitische und fachliche Interessenvertretung des Fachhandels der Branche in Deutschland. Der Verband vertritt die Interessen von über 9.000 Einzelhandelsunternehmen. Der BVJ gehört zum Fachbereich Technik der Einzelhandelsorganisation und ist dem Handelsverband Deutschland - HDE angeschlossen.

Bundesverband der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte e.V. (BVJ)
Ansprechpartner für die Presse:
Joachim Dünkelmann, Geschäftsführer
Telefon: +49 221-27166-0
E-Mail: bvj@einzelhandel-ev.de
Internet: www.bv-juweliere.de

Termine

  • MESSE
    Tendence
    Frankfurt/Main
    24.06. - 27.06.2017
    » Webseite
  • SEMINAR
    USE Sachverständigen-Seminar
    Pforzheim
    26.06. - 28.06.2017
    » Webseite
  • KONGRESS
    Exploring Retail
    Hamburg
    26.06. - 27.06.2017
    » Webseite
  • TAGUNG
    Mitgliederversammlung IRV + RA
    Offenbach
    29.06.2017
    » Webseite
  • MESSE
    Jovella
    Tel Aviv
    03.07. - 04.07.2017
    » Webseite
  • SEMINAR
    USE Fachberater Diamanten, Edelsteine und Perlen
    Pforzheim
    03.07. - 07.07.2017
    » Webseite
  • MESSE
    MTA Vietnam
    Ho Chi Minh City
    04.07. - 07.07.2017
    » Webseite

    PARTNER-LINK

Login